Colourful Friday #10 – Everything I see is red :)

Hallo ihr Lieben,

Ich habe mich nocheinmal an Tragebildern der Ultra Matte Lips von ColourPop versucht, nachdem das letzte Woche nicht ganz geklappt hatte. Des Weiteren möchte ich heute noch ein bisschen etwas zu meinen Haaren erzählen. Vor ca. 3 Monaten habe ich meine Haare rot getönt. Nach ca. 4 Wochen hatte ich schon einen mega Ansatz (2 Finger breit). Durch meine blonde Naturhaarfarbe sieht der Ansatz jedes Mal aus als hätte ich graue Haare. Ich habe bisher meine Haare immer beim Friseur gefärbt, jedoch geht das mit ca. 60-70€ monatlich ordentlich ins Geld. So habe ich mich ein bisschen von meiner Freundin, die sich selbst mit Henna die Haare rot färbt, beraten lassen.


DSC01972


Also bin ich ab in den DM und habe für ca. 6€ mit von Sante die Haarfarbe Naturrot gekauft. Diese habe ich in 300mL Kamillentee eingerühert, dann den Ansatz gefärbt und zum Schluss den Rest der Haare. Beim Auftragen hat mir der liebe Herr Qb ein bisschen geholfen, da es sich für mich recht schwierig gestaltete den Ansatz am Hinterkopf zu färben. Nach dem ich die Farbe auch in die Längen großzügig verteilt hatte, habe ich die Farbe ca. 1 1/2h einwirken lassen und danach gut ausgespült. Der Geruch der Haare ist recht gewöhnungsbedürftig und hält auch ein bisschen an. Das lässt sich für mich aber gut verkraften, da das Ergebnis sehr schick (wie ich finde) geworden ist. Es ist nahezu kein Unterschied zum Friseur zu sehen. Ich bin wirklich begeistert und werde mir in Zukunft auch weiterhin die Haare zu Hause färben.


Colourful Friday 2


Das schöne ist auch hier wieder, je nach dem wie das Licht fällt, wirkt auch die Farbe anders. Ich bin sehr gespannt wie lange die Farbe so knallig bleibt. Kommen wir nun zum Colourful Friday. Wie schon erwähnt möchte ich euch heute Tragebilder von 1st Base und Donut zeigen. Ich habe die letzten Tage meine Lippen extrem gepflegt, damit die Bilder schön werden. Jedoch erkennt man schon jetzt, dass das irgendwie alles für die Katz war. Beide Ultra Mattes trocknen bei mir die Lippen trotz Prep&Prime extrem aus. Vor allem Donut krümmelt fast von meinen Lippen herunter. Ich habe von anderen Bloggern gehört, dass sie mit Donut dassselbe Problem hatten. Bei 1st Base ist es nicht ganz so schlimm, aber Donut ist für mich kaum tragbar. Ich finde das Ergebnis furchtbar. Hat jemand von euch Tipps, wie man die Ultra Mattes ausgeh-tauglich machen kann???


Gesicht

  • Burberry Sheer Foundation in Trench No. 03
  • Benefit Gimme Brow in Light/Medium
  • Bobbi Brown Blush Fard à Joues in Apricot 6


Augen

  • Yves Saint Laurent Ombres 5 Lumières in Farbe 2
  • Dior Precision Eyeliner in 888
  • Mac In Extreme Dimension Mascara – Extreme Black

 


Lips

  • Mac Prep & Prime
  • ColourPop Ultra Matte Lip in 1st Base & Donut

 

YSL

Auf das bewegliche Lid habe ich den Lidschatten 1 (links oben) und unter die Augenbraue Lidschatten 2 (links unten) aufgetragen. Mit Lidschatten 5 (rechts unten) habe ich das ganze verblendet. Der Look wird mit einem dunkellilanen Lidstrich abgerundet.


1st Base1st Base


DonutDonut


DSC01970


Wie gesagt, mir fällt es im Moment noch schwer 1st Base und Donut als Must-Have zu bezeichnen, da sie für mich einfach zu schwierig im Auftrag sind. Ich habe bisher noch nicht alle Ultra Mattes durchgetestet, aber z.B. Mars ist deutlich unkomplizierter im Auftrag und krümmelt nicht. Wie gefallen euch die Ultra Matte Lips? Habt ihr auch Probleme mit dem Auftrag?


Ich wünsche euch ein schönes Wochenende

bis dahin

eure Qbine

0

Share This Post

Leave a reply