Doubox August

DSC01641

Es ist wieder so weit – gestern trudelte meine Doubox bei mir ein. Diesmal stand sie unter dem Motto „Love is in the Air“ und sollte Dinge enthalten, die wir für ein Festival dringend brauchen. Ich verstehe Douglas da nicht so ganz, denn die meisten Festivals sind in der Zeit von Mai bis  Juli. Aber wir haben August. Finden jetzt überhaupt noch Festivals statt? Na gut… Seltsames Timing – aber okay.

DSC01642

Das Design der Box wurde diesmal mit einem Augenbrauenstift von Burberry entworfen. Ich finde es generell schade, dass immer so stark auf das Design der Box hingewiesen wird und dann ein Produkt dieser Art nie in der Box vorhanden ist. Da erschließt sich mir leider nicht der Sinn. Ich fände es echt cool, wenn man schon das Design mit Beautyprodukten designt, dann eben auch einen Augenbrauenstift in die Box zu legen. Es muss ja keiner von Burberry sein. Das wäre doch eine super Idee, so wäre der Bezug zum Design der Box auch da.

 

Macadamia No Tangle Brush – 14,99€*

DSC01643

Bürsten dieser Art (ala Tangle Teezer) sind seit ca. 2 Jahren der absolute Trend. Immer mehr Hersteller versuchen ähnliche Produkte wie Tangle Teezer auf den Markt zu bringen. Zum Motto passt die Bürste sehr gut und ist ein Produkt, dass ich auf jeden Fall testen werde. Ob sie nun Haarbruch und Spliss minimiert, so wie der Flyer verspricht, sei einmal dahin gestellt. Generell denke ich für sehr lange Haare ist diese Bürste absolut nichts. Als ich noch lange Haare hatte, bekam ich einen Tangle Teezer geschenkt. Dieser konnte mich nicht überzeugen, da es einfach nicht meine Haare zu entwirren, da er auch noch nicht einmal durch die kompletten Haare durch kam. Die einzelnen Borsten (??? bin mir nicht sicher, ob der Begriff stimmt) waren einfach zu kurz um die Masse meiner Haare zu bändigen. Deshalb verschenkte ich meine Bürste damals. Jetzt sind meine Haare viel kürzer und ich werde dem ‚No Tangle Brush‘ eine Chance geben.

 

Batiste Trockenshampoo Cherry – 50 mL – 1,79€*

DSC01644

Das Trockenshampoo von Batiste ist ein alter Bekannter. Für mich ist das Trockenshampoo von Batiste das Beste, dass es zur Zeit auf dem Markt gibt. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt absolut. Für Frauen mit dunklen Haaren, gibt es extra Trockenshampoo für braunes Haar, damit kein grau Schleier bleibt. Zum Motto Festival finde ich es ebenfalls sehr passend. Gerade wenns morgens mal schnell gehen soll und die Haare nur minimal fettig sind, finde ich Produkte dieser Art äußerst praktisch.

 

DCER Tattoos – 4,99€*

DSC01646

Mit diesen goldenen Tattoos packt Douglas das nächste absolute Must Have für diesen Sommer raus. Vor 2 Wochen habe ich auf meinen Blog über diese  Tattoos geschrieben (klick). Ich denke jedoch für die meisten Abonentinnen ist dies ein Produkt, auf das sie gut und gerne verzichten können. Verständlich ab ca. Ü35 ist dies ein Trend, den man nicht zwingend mehr mitmachen will bzw. muss. Ein Produkt, dass absolut zum Motto passt. Daumen hoch.

 

Beauty Made Easy – Blotting Paper 80 Stück – Lavendel – 7,49€*

DSC01647

 Blottingpaper – mit Lavendelduft? Wenig sommerlich. An sich finde ich das Blottingpaper super. Aber muss es denn zwingend Lavendelduft sein? Der Duft ist so garnicht meins…Über Green Tea hätte ich mich definitiv mehr gefreut. Für den Sommer (und natürlich für Festivals ;) *hehe*) ist Blottingpaper für mich ein Must-Have. Auch hier hat Douglas ein gutes Gespür bewiesen.

 

AnnaYake Mousse Nettoyante Active – 15 mL – 5,25€*

DSC01645

Reinigungsschaum von AnnaYake – Joa – ich weiß auch nicht so Recht. Ich werde ihn auf jeden Fall benutzen, aber das ist definitiv kein Produkt, dass bei mir weder einen Wow-Effekt auslöst, noch mich umhaut. Immerhin ist es eine Maxiprobe. Mit 15 mL kann man den Reinigungsschaum gut testen.

 
Fazit

DSC01648

Diesen Monat hat die Doubox nahezu einen Shitstorm auf der Facebookseite ausgelöst. Von „schlechteste Box überhaupt“ bis zu „Douglas da habt ihr den Vogel abgeschossenwar so ziemlich alles dabei bei den Kommentaren. Mit einen Wert von ca. 35€ hat Douglas diesmal keine mega Proben rausgehauen und erinnert mich vom Inhalt mehr an die Pinkbox oder an eine Drogeriebox als an eine Parfümeriebox. Das finde ich wirklich schade. Dennoch muss man sagen, dass das Festivalmotto (bis auf den Reinigungsschaum) sehr gut umgesetzt wurde. Auch wenn es zeitlich nicht ganz so gut mehr passt. Ich kann den Unmut der Abonentinnen ein Stück weit verstehen. Dennoch sollte man nicht vergessen, dass es sich um eine Überraschungsbox handelt und jeder immer noch kündigen kann. Kritik hin oder her – man sollte immer konstruktiv bleiben und nicht so auf den Putz hauen, wie manch einer es auf der Facebook Seite tut. Liebes Douglas-Team mir hat die Box diesen Monat gefallen – ABER sie hat mich eben auch nicht geflasht. Ich denke viele von uns wünschen sich einfach wieder hochwertigere Beautymarken und innovative Produkte in der Box. Ich persönlich wünsche mir wie oben schon erwähnt einen Bezug der Produkte zum Design der Box.

 

Wie hat euch die Box gefallen?

 

Eure Qbine

 

*Alle Preise sind von Douglas.de entnommen

0

Share This Post

Leave a reply