Glossybox – Some Bunny Loves You

Glossybox

So langsam wird es wieder wärmer, die Sonne zeigt sich, die Tage werden langsam wieder heller und die ersten Osterglocken blühen. Für mich ist dann immer ganz klar – der Winter ist vorbei – der Frühling ist da. Spätestens, wenn am 27.03. die Uhren umgestellt werden, sollte klar sein, dass es so langsam auf den Sommer zu geht. Diesen Monat ist Ostern recht früh (Ende März), so dass es kaum verwunderlich war, dass Glossybox ein Bunny-Ostern-Thema für diesen Monat wählte – Some Bunny Loves You. Was man sich unter dem Motto vorstellt? Ganz so klar war und ist mir das nicht. Deshalb hatte ich diesmal auch keine Erwartungen bzgl. des Inhalts. Ein erster Blick in die Box zeigte, es geht nicht nur farblich bunt zu.

Glossymag

 

Luxie Beauty Luxie Rose Gold Large Angled Face Brush 504 – 14,77€*

Luxie Beauty Pinsel

Als Glossybox den Luxie Pinsel als Sneak-Peak bekannt gab, habe ich mich extrem gefreut. Ich liebe Kosmetikaccesoirs in Beautyboxen. So habe ich bisher schon bei Glossybox ein paar wirklich tolle Marken entdeckt und lieben gelernt. Die Marke Luxie Beauty kenne ich bisher nicht, macht aber einen sehr guten Eindruck auf mich. Der Large Angle Face Brush hat synthetische Borsten, die sich in meinen Augen ideal für Cream-to-Powder-Produkte (z.B. ColourPop-Blush, Chanel-Creme-Rouge) eignen. Er ist relativ fest gebunden, aber dennoch recht fluffy, wodurch er sehr vielseitig einsetzbar ist. Des Weiteren ist er auch relativ klein und durch die abgeschrägte Form, kann ich mir sehr gut vorstellen, dass er sich auch perfekt zum highlighten eignet. Ich habe ihn heute morgen getestet und er hat bei meinem ColourPop-Blush sehr gute Arbeit geleistet. Bei leicht gepressten Puderprodukten muss man ein wenig aufpassen bzgl. Over-Blushing etc. (der Pinsel nimmt, dann einfach viel zu viel Produkt auf). Der Face Brush ist mein persönliches Highlight diesen Monat.

 

Note Full Coverage Liquid Concealer in Sand – 2,3mL – 15,00€*

Note Concealer

Diesen Monat gab es wieder zwei Sneak-Peak-Produkte. Unter anderem ist in jeder Box entweder ein Note Concealer in der Farbe Sand oder ein Note Lipgloss in der Farbe Love Baby enthalten. Bei Make-Up Produkten in Beautyboxen bin ich immer sehr sehr skeptisch, was den Farbton betrifft. Deshalb hatte ich insgeheim auf den Lipgloss gehofft. Dennoch fand ich den Concealer in meiner Box. Ich bin sehr überrascht, die Farbe Sand passt zu mir Blassnase sehr gut. Meine Sorgen, die Farbe könne nicht passen, sind also unbegründet. Sand hat einen starken gelben Unterton, wodurch Rötungen perfekt abgedeckt werden. Wie auch Luxie Beauty kannte ich bis jetzt die Marke Note nicht. Der Concealer macht keine schlechte Figur. Die Textur ist nicht zu dick und auch nicht zu flüssig, wodurch er sich sehr gut einarbeiten (sagt man das so? ^^) lässt. Bei mir hat er sich auch überhaupt nicht abgesetzt. Ich bin gespannt wie er sich im Alltag verhält.

 

Zartgefühl Girl’s Best Friend Love Your Feet Fußpeeling & Balsam – 1 Stück – 7,90€*

Peeling

Zartgefühl kennen wir schon aus der Glossybox. Diesmal gibt es keine Lippenpflege, sondern ein Fußpeeling, das gleichzeitig auch pflegt. Mit 7,90€ ist das Peeling definitiv ein Produkt, das ich mir niemals kaufen würde, weil der Preis für diesen kleinen Würfel mir einfach zu hoch ist. Da es so langsam wieder warm wird, müssen auch die Füße aus dem Winterschlaf geweckt und auf vordermann gebracht werden.

 

Eau Thermale Avène – Tolérance Extrême Maske – 50mL – 17,90€*

Avène Maske

Über Produkte von Avène freue ich mich immer. Mit meiner empfindlichen Haut ist es schwer vernünftige Pflegeprodukte zu finden, die nicht reizen usw. Im Moment macht meine Haut sowieso nur Faxen, weshalb ich die Maske leider nicht testen kann. Wieso auch immer habe ich auf einmal eine schwache Form der perioralen Dermatitis. Die 0-Diät macht so garkeinen Spaß -.- Wenn sich meine Haut beruhigt hat, werde ich generell auf die komplette Pflege-Serie von Avène umsteigen in der Hoffnung, dass sich dann das Thema periorale Dermatitis erledigt hat.

 

Schwarzkopf got2b Vorspiel – 100mL – 5,49€*

got2b Vorspiel

Uuuund wieder ein Haarprodukt, mit dem ich so absolut garnichts anfangen kann. Ich wünschte man könnte in seinem Beautyprofil angeben „absolut garkeine Haarprodukte“ oder „nur Haarprodukte ohne Silikone“. Ich finde die Idee von Stylingprodukten super in der Box. Gerade eines wie das got2b Vorspiel, das dem Haar Griffigkeit für Flechtfrisuren geben soll. Leider ist es voller Silikone und die bilden bei mir auf der Kopfhaut richtig eklige, schmierige, weiße Schuppen… Deshalb werde ich es wohl weiterverschenken.

 

Goodie

Goodie

Als kleines Goodie lag diesmal eine Maske auf Mineral- und Heilerdebasis dabei. I LIKE!!!!

 

Fazit

Overview

Die Some Bunny  Loves You Box gefällt mir diesen Monat sehr gut. Bis auf das Stylingprodukt, wurde mein Geschmack zu 100% getroffen. Es zeigt sich deutlich, dass die Kritik der letzten Monate und Jahre gut angenommen und das Konzept, in meinen Augen auch sehr erfolgreich, überarbeitet wurde. Die Produkte sind abwechslungsreich und eine sehr gute Mischung aus bekannten und unbekannten Marken. So wird auf Bewehrtes und Neues gesetzt. In meinen Augen ist es somit auch verkraftbar, wenn Produkte von unbekannten Marken in der Box enthalten sind und auch einmal nicht überzeugen. Mir macht die Glossybox jeden Monat aufs Neue immer wieder Spaß. Auch wenn hier und da Dinge in der Box sind, mit denen ich nichts anfangen kann. Einige hatten in ihrer Box sogar zwei Avène Produkte… Ich muss sagen, da bin ich schon ein bisschen neidisch ;) *hihi*. Eine klitzekleine Kritik habe ich dennoch. In den letzten Monaten waren wahnsinnig viele Haarprodukte in der Box. Es wäre schön, wenn man vielleicht statt diversen Shampoos, Spülungen, Kuren und Stylingprodukten mal (wie sagt Chris von Stylepeacock immer so schön) Hardware in der Box hätte – Haargummis, Haarspangen, eine Haarbürste oder ähnliches. Das würde ein bisschen Abwechslung bringen :)

Ach ja das hab ich fast vergessen – diesen Monat hat meine Box einen Wert von ca. 61€.

 

What`s up next?

What's up next?

Nächsten Monat dürfen wir uns auf Love, Peace & Beauty freuen. Die Box ist inspiriert vom Hippie- und Bohemian-Style. Produktemäßig dreht sich alles um die Festivalzeit (die jetzt bald beginnt). Das heißt wir dürfen uns auf „coole Pflege und Inspirationen rund um Boho- und Outdoorbeauty“** freuen. Worauf hoffe ich? Cooles Armband, wasserfeste Mascara, Trockenshampoo, ein Haarband. Wenn ich an Hippies denke, dann denke ich auch an pflanzliche Pflegeprodukte. Wovor es mir graut? Bitte kein Deo und auch keine Abschminktücher :)

 

Wie gefällt euch die Box?

Bis dahin

eure Qbine

 

*Die Preise sind dem Glossymag entnommen.

**Glossymag entnommen.

0

Share This Post

1 Comment

  1. Lisa von GLOSSYBOX - 18. März 2016

    Vielen Dank für dein tolles konstruktives Feedback :) Wir freuen uns sehr, dass dir deine Some Bunny Loves You-Edition so gut gefällt :) Wir geben uns Mühe, dass du von den kommenden Boxen genau so begeistert bist! Hast du übrigens schon unsere neuste Blog-Parade gesehen? Passend zum Frühlingsanfang dreht sich diesen Monat alles um die perfekten Spring Colors. Hier findest du alle Infos: https://www.glossybox.de/magazin/2016/03/17/blogparade-im-marz-ready-for-spring-colors/. Ich würde mich freuen, wenn du Lust hast, mitzumachen <3 Stay glossy, Lisa von GLOSSYBOX

Leave a reply