Ich bin wieder da

opener

Ich melde mich wieder zurück :) 16 Tage USA sind leider um. Jetzt heißt es für mich das Jetlag los zu werden und wieder im Alltag anzukommen. Vor allem muss ich mich erst einmal wieder an das kühle Klima hier gewöhnen. Was ich alles in Florida und New York erlebt habe und ob sich Florida lohnt, werde ich euch noch einmal in einem seperaten Beitrag erzählen. Heute möchte ich mich einfach nur kurz bei euch zurückmelden und meinen Beauty-Haul zeigen, da ich einfach immer noch arg im Jetlag stecke. Warum genau, verstehe ich selbst wieder einmal nicht, aber irgendwie braucht mein Körper noch einen Tag mehr, um wieder richtig bei der Sache zu sein.

Nun ja – ich habe diesmal eine ganze Menge Geld für Beautyprodukte in den USA gelassen. Das lag vor allem daran, dass es so viele Neuheiten und schöne Sets gab.

mac-i

In meiner doppelten 15er Palette ist noch Platz für 11 weitere Mac Lidschatten. Da die Refills in den USA nur 6$ kosten, durften 10 Weitere bei mir einziehen. Eigentlich wollte ich die Palette voll machen, aber beim Zählen der Refills habe ich mich vertan und so wanderten 10 statt 11 nach Deutschland.


mac-ii

Auf die Star Trek Collection war ich schon in Deutschland mega scharf. Irgendwie verpasste ich den Release und alle Produkte, die ich spannend fand, waren direkt ausverkauft. In Florida konnte ich mir die Kollektion genauer ansehen und alle Produkte auf meiner Wunschliste ergattern. Interessant dabei war auch, dass die Kollektion an keinem einzigen Counter ausverkauft war – also wirklich kein einziges Teil. Dieser ganze Shopping-Limited-Edition-Druck ist damit weg. Das fand ich persönlich extrem angenehm, so musste ich mich nicht sofort entscheiden, was ich alles kaufe, sondern konnte eben auch noch eine Nacht darüber schlafen :)


lips

Mittlerweile tauchen schon die ein oder anderen Produkte aus den Holiday-Collections auf. So auch die Urban Decay Vice Lipstick Palette Blackmail. Bisher besitze ich keinen einzigen UD Vice Lipstick und bin deshalb umso gespannter, wie die verschiedenen Finishs und Farben sind. Mit einem Preis von 35$ kann man nicht allzu viel falsch machen :) Im Sephora gab es wieder sehr viele Minisets und Miniaturen. So durfte neben dem Bite Set, auch das Tarte Lip Set mit nach Deutschland wandern. Als ich an der NYX Theke in Clearwater stand, machte ich große Augen. Gefühl ist diese doppelt so groß wie in Deutschland. Demnach gibt es auch einige Produkte, die es hier eben nicht gibt. Ich bin mir nicht 100%ig sicher, aber ich glaube die NYX Ombre Lips Lipsticks gibt es hier nicht. Auf der einen Seite befindet sich ein Liner und auf der anderen Seite ein passender Lippenstift, um die perfekten Ombre Lips zu designen. Ich konnte mich natürlich nicht nur für eine Farbe entscheiden.


becca

Die Becca Highlighter werden von nahe zu jedem Blogger in den Himmel gelobt. Bisher hatten sie es nicht bei mir auf den Schminktisch geschafft. Das hat sich nun geändert und ich werde mich fleißig durch die Texturen testen :)


gemischtes

Ganz oben auf meiner Wunschliste stand die Anastasia Beverly Hills Modern Renaissance Palette. Diese ist aber gefühlt in den USA restlos ausverkauft. Ich war in jedem Sephora, Macy’s usw., der mir in die Quere kam und sie war einfach nirgends zu finden :( Ein paar der Farben sind im Standardsortiment und es gibt auch ein paar Farben, die sich sehr ähnlich sehen. Als kleinen Trost habe ich mir dann ein Quad zusammengestellt. Da sich mein Brow Definer dem Ende zuneigt, habe ich mir ein Back-Up zugelegt. Douglas schlägt leider bei ABH ordentlich auf die USA Preise drauf. 23$ vs. ca. 30€ ist schon eine Hausnummer. Des Weiteren durften noch das Marc Jacobs Kajal Miniset, die Mac Strobecream und der Kat von D Matte liquid Lipstick in Champs mit nach Hause wandern :)


extravagant-eyes

Zu guter Letzt habe ich noch das Sephora Favorites Set Extravagant Eyes gekauft. Im Internet fand ich es nicht allzu berauschend, aber im Sephora konnte ich es mir genauer anschauen und war begeistert. Ich bin sehr auf die False Lashes von Huda Beauty gespannt. Bisher bin ich mit Produkten dieser Art noch nicht richtig warm geworden – Vielleicht ändert sich das.


In den nächsten Wochen werde ich euch die Produkte nach und nach zeigen und vorstellen.


Ich wünsche euch eine entspannte Woche


Bis dahin

eure QBine

0

Share This Post

Leave a reply