Lebenszeichen – Wieso ist es so ruhig auf dem Blog?

lebenszeichen

Sicherlich haben es einige von euch schon gemerkt. Seit einiger Zeit ist es relativ ruhig auf meinem Blog geworden. Ich möchte euch nicht im Dunklen lassen. Im September hatte ich meine große OP, die alles in allem sehr gut verlaufen ist. Dennoch hat sie auch sehr viel emotional aufgewirbelt. Diese Dinge versuche ich im Moment für mich zu sortieren und auch zu akzeptieren. Dazu kommt, dass ich auch gesundheitlich immer noch nicht 100%ig auf dem Damm bin. Obwohl, was das betrifft ich auf einem sehr guten Weg bin. Neben dem ganzen gesundheitlichen Kram gibt es noch eine ganz andere Veränderung. Seit Oktober studiere ich wieder und das ist eine ganz schöne Umstellung nach fast 1 1/2 Jahren Pause. Alles in allem versuche ich gerade sehr viele Dinge unter einem Hut zubekommen und da leidet leider mein Blog… Ich hoffe, dass im neuen Jahr, wenn sich dann alles eingespielt und eingependelt hat, es wieder schaffe 3 Beiträge pro Woche zu posten. Und vor allem hoffe ich auf eurer Verständnis und dass ihr mir trotz Allem treu bleibt :) Auf Instagram versuche ich euch an allem, was bei mir so los ist, teilhaben zu lassen.

Haltet die Ohren steif meine Lieben

eure Qbine :-*

2

Share This Post

Leave a reply