Mac Mega Haul

MMH

Einen kleinen Vorgeschmack auf meinen Mac Haul habe ich euch schon geliefert. Heute möchte ich euch meine 19 Refills in der Doppel-Large-Pro-Palette genauer zeigen.

Um kurz vor Mitternacht nach einem sehr langen und anstrengend Tag, kam ich auf die bekloppte Idee noch mal schnell im Mac-Store meine Liste abarbeiten zu wollen. „Lass uns schnell noch in den Mac-Store, dann haste das auch hinter dir Herr Qb. Okay? Geht auch ganz schnell – ich hab eine Liste gemacht, welche Lidschatten ich will, die geb ich der Dame und dann geht das ganz schnell. Okay?“ Herr Qb war zwar nicht begeistert, aber stimmte zu, denn das Argument mit der Liste überzeugte ihn. Also schnell ab in den Mac Store. Ich suche mir eine Macine und erklärte ihr mein Anliegen. Leider war die normale Large Pro Palette ausverkauft, weshalb ich auf die Doppelte umsteigen musste. Naja, das war jetzt halb so wild und wirklich gut verkraftbar. Bis dahin wusste ich garnicht, dass Mac auch Doppelte Paletten verkauft. Schnell noch für 2$ ein 15er Insert geordert und dann ging das kleine Chaos los. Ich zeigte ihr auf meinem Handy die Liste und die liebe Macine arbeite sie fleißig ab. 2 der Lidschatten (Gingersnap und Salbe) waren leider ausverkauft. Sie stehen nun weiterhin auf meiner Wunschliste und werden in unserem USA-Sommerurlaub dann eben eingekauft ^^. Als wir mit meiner Liste durch waren, meinte sie „That’s all?“ – „Jep – That’s all“ – „Okay – you got a Pro Double, the 15er Insert aaaaaand 1,2,3……19 Refills – is that right?“ „Ääähm 19 Refills? Ooh ähm than I need another Insert.“ Uppss… Wieso ich ein 6er Insert dann genommen habe, weiß ich auch nicht so genau. Der Tag war lang und es war schließlich spät ^^ :D Naja evt. werde ich mir dann noch ein zweites 15er kaufen.

An der Kasse bekomm Herr Qb dann fast die Vollkrise :D Die supidupi nette Macine bot mir an die Refills direkt für mich in die Palette zu setzen. Da sagte ich natürlich nicht nein. Mit der Geschwindigkeit einer Künstlerin und Perfektionisten stellte sie mir die Palette zusammen :D Ich freute mich riesig – Herr Qb eher nicht so. Nach ca. guten 10 Minuten waren, dann alle Refills perfekt in meine neue Palette gesetzt und der Einkauf war auch bezahlt. Uuuund das aller Wichtigste  – Klein-Sarah ging mit einem fröhlichen Megagrinsen Richtung Hotel und freute sich ein solches Schnäppchen gemacht zu haben :)

Ich mag die Sortierung der Macine. Das ist irgendwie mal etwas Anderes als immer von Hell-nach-Dunkel zu sortieren :) Ob die Farbaufteilung sich als praktisch erweißt, wird sich noch zeigen. Je nach dem werde ich die Palette, dann doch noch umorganisieren.

 

Insgesamt habe ich für die Palette mit 2 Inserts und 19 Refills (plus Steuer) ungefähr 135$ gezahlt – also ca. 122€. Wenn ich das mit den deutschen Preisen vergleiche, bekomme ich irgendwie ein bisschen Wut. In Deutschland hätte mich allein die Palette mit den 2 Inserts 35€ gekostet + 285€ für die Refills – also insgesamt 320€. Das ist mehr als das 2,5 fache. Da fragt man sich schon, womit die Preise in Deutschland gerechtfertigt werden. 62% Preisersparnis lassen, da mein Herz wirklich höher schlagen.

Für folgende 19 Refills habe ich mich entschieden – der Einfachheit halber, habe ich die Lidschatten alphabetisch sortiert

  • Amber Lights (F) – dunkles, orangestichiges Gold
  • Antiqued (VP) – kupferstichiges, warmes Braun mit metallic Effekt
  • Blackberry (M) – dunkler Pflaumenton mit einem Einschlag in Richtung Mauve
  • Brun (S) – dunkles Braun mit kühlen Untertönen
  • Club (S) – Rotbraun mit grünem Duochrom-Effekt
  • Coppering (VP) – rötlicher Kupferton mit metallic Effekt
  • Cranberry (F) – rötliches Pflaume mit pinken Schimmer
  • Expensive Pink (VP) – Roségold mit metallischem Schimmer
  • Gleam (L) – Apricot mit leichten, goldenen Schimmer
  • Motif (F) – Goldton mit Pinken/Apricotfarbenen Duochrom-Effekt
  • Mythology (L)
  • Patina (F) – „dreckiges Gold“ – Taupe-Braun mit goldenem Schimmer
  • Plum Dressing (VP) – Pflaumenton mit metallic Effekt
  • Satin Taupe (F) – Taupe mit silbernem Schimmer
  • Shale (S) – Mauve mit leichtem Schimmer
  • Shroom (S) – helles Beige mit Schimmer
  • Stars’N Rockets (VP) – Lila mit pinkem Schimmer
  • Steamy (F) – Blau-Grün/Türkis mit dezenten, goldenem Schimmer
  • Tilt (F) – Hellblau mit dezenten, goldenem Schimmer

Bevor ich zu den Swatches komme, möchte ich noch schnell ein paar Worte zu den Finishes verlieren. Insgesamt gibt es die Refills in folgenden 7 Finishes:

  1. Frost (F) – schimmernd – pearl-shine
  2. Lusture (L) – grobe Glitzerpartikel relativ transparente Base (krümmeln ein bisschen)
  3. Matte (M) – klassisches mattes Finish – sehr trocken
  4. Matte 2 – wie die normalen Matten, aber buttriger
  5. Satin (S) – seidenmatt bis matt – einige haben einen leichten Schimmer
  6. Veluxe Pearl (VP) – feiner pearlshine – hier und da auch schon in Richtung Metallic – zum Teil Duochrom-Effekte
  7. Velvet (V) – matte Base mit Schimmerpartikeln

von Links nach Rechts – Amber Lights – Coppering – Tilt


von Links nach Rechts – Shale – Steamy – Club


von Links nach Rechts – Shroom – Antiqued – Brun


von Links nach Rechts – Gleam – Motif – Satin Taupe


von Links nach Rechts – Patina – Expensive Pink – Mythology


von Rechts nach Links – Blackberry – Cranberry – Stars’N Rockets – Plum Dressing

 

Die Lidschatten unterscheiden sich extrem, was Farbabgabe und Qualität angeht. Bei z.B. Shale lässt sich jedoch, in dem man ihn feucht aufträgt, eine Menge herausholen. Hätte ich für ihn 15€ gezahlt, hätte ich mich wohl geärgert. Aber bei einem Preis von 6$ kann ich damit sehr gut leben. Meine absolut persönliches Highlight ist Motif. OMG mir war überhaupt nicht bewusst, als ich den Lidschatten gekauft habe, dass er so einen mega coolen Duochrom-Effekt hat. Leider lässt er sich auf den Fotos nur sehr schwer einfangen. Ich bin extrem gespannt wie Motif auf dem Lid wirkt und ob der Effekt auch dort herauskommt. Des Weiteren liebe ich die Kombination Patina – Expensive Pink auf dem Auge. Club ist einer der Lidschatten der unter Bloggern extrem gehypt wird. Von seinem Duochrom-Effekt bin ich etwas enttäuscht. Wenn ich Club mit Lounge von Urban Decay vergleiche, stinkt er einfach daneben ab :D Wenn ihr Fragen zu den Lidschatten/Farben habt, könnt ihr mir diese gern in den Kommentaren stellen :-*

 

Welche Mac Lidschatten aus dem Standardsortiment sind eure Holy Grails und Lieblinge?

Bis dahin

eure Qbine



PS: Ich hab ganz vergessen zu erwähnen, dass ihr natürlich auch die Möglichkeit habt über www.maccosmetics.com günstig an die Refills heranzukommen. Dazu braucht ihr allerdings ein Postfach und solltet mit Versand nicht 150€ überschreiten, ansonsten müsst ihr ordentlich nachzahlen. Da aber die Refills so günstig sind, muss man schon eine ganze Menge bestellen um diese Hausnummer zu knacken :D

0

Share This Post

Leave a reply