New York Beauty Haul

New York Beauty Haul

Bevor unsere Reise nach New York überhaupt los ging, habe ich mir schon Gedanken gemacht, welche Produkte und Beautymarken ich mir genauer ansehen will. Mir war wichtig, dass ich bewusst shoppe und nicht einfach wegen der super Preise wahrlos kaufe und zu Hause feststelle, dass evt. Fehlkäufe entstanden sind. Da wir mittlerweile an die meisten Dinge/Produkte ziemlich gut herankommen, ist mein Beauty-Haul nicht so riesig geworden. Ganz oben auf meiner Wunschliste standen vor allem die Mac-Lidschattenrefills. Seit Mac seinen Refillpreis in den USA auf 6$ gesenkt hat, war klar, dass ich zuschlagen werde. Denn bei uns kosten die Refills immer noch 15€.

 

Der Mega Mac-Haul


Insgesamt wurden es dann die Mac Pro Large Double Palette mit einem 15er und 6er Insert und sage und schreibe 19 Refills. Leider waren 2 Farben, die ich gern gekauft hätte ausverkauft. Da wir unseren nächsten USA Urlaub schon gebucht haben, werde ich mir dann noch ein paar Refills zulegen :)


 Der kleine, aber feine Sephorahaul


Das Mini-Nars-Duo stand schon lange auf meiner Wunschliste. Orgasm und Laguna sind ja auch DIE Produkte von Nars. Der Givenchy Lippenstift im Magnolien-Design kam, wie so oft, bei uns garnicht erst auf dem Markt. Ich glaube er war auch USA Exclusive. Die Freude war groß, als ich ihn im Sephora entdeckte :)


Zu guter Letzt durfte noch das Anastasia Beverly Hills Glow Kit in Gleam mit passendem Pinsel mit in den Koffer. Leider war das That Glow Kit in allen Sephoras und auch bei Macys restlos ausverkauft. Als ich Abends dann im Hotel ein bisschen surfte, sah ich, dass Douglas beide Kits noch verkauft. Also bestellte ich schnell im Hotel noch bei Douglas das That Glow Kit.


Wie gesagt, allzu groß ist mein Beauty-Haul diesmal nicht geworden, da ich versucht habe sehr bewusst einzukaufen. In den nächsten Tagen werde ich euch die Produkte nach und nach vorstellen und reviewn. Aber eines sei euch jetzt schon gesagt, wenn ihr die Möglichkeit habt euch die Glow Kits von ABH anzuschauen, dann tut es. Auch wenn der Preis sehr hoch erscheint, die Highlighter sind riesig und der Glow und die Farben der absolute hammer.

Ich wünsche euch eine schöne Woche

Bis dahin

eure Qbine

0

Share This Post

2 Comments

  1. Chris stylepeacock - 31. Mai 2016

    Liebe Sarah, ach, wie schön, tolle Sachen hast du dir ausgesucht. Ich bewundere deine Disziplin, denn ich weiß, wie schnell man da in einen Kaufrausch kommen kann. Die Macs sind da ja unschlagbar günstig, das hat sich mal echt gelohnt :-D

    Ich freue mich auf mehr News über New York! (und ich freu mich, wenn du uns zur Blogparade deine Facts verrätst, denn da fällt dir bestimmt spannendes ein!)

    Viele liebe Grüße
    Chris

    • Qbine - 2. Juni 2016

      Hey :)
      das kannst du allerdings laut sagen. Es war nicht gerade einfach, standhaft zu bleiben und die völlige Eskalation zu vermeiden :D Ja allein die Leerpalette mit den Gittern hätte mich in D über 30€ gekostet – in den USA waren es einfach mal nur 12$, was ich persönlich auch einen fairen Preis finde, da es schließlich nur Plastik ist und in der Produktion kaum mehr kostet.

      Mein Beitrag zu deiner Blogparade steht schon. Ich wollte ihn nur noch mit ein paar schönen Fotos (aus der Vergangenheit ^^ damit ihr etwas zum lachen habt) unterlegen. Ich denke er wird am Wochenende dann online gehen.

      Ganz liebe Grüße
      :*

Leave a reply