Spooky Friday – Little Mermaid

opener

Sobald der Oktober begonnen hat, gibt bei den Beautybloggern und auf den Social Media Kanälen nur noch ein Thema – nein ich meine nicht die Holiday-Collections – Halloween-Make-Up Tutorials. Vom niedlichen Mäuschen – über den sexy Vamp bis hin zur gruseligen Puppe und dem blutigen Zombie ist alles dabei. Die liebe Denise von Beautynise rief zu einer kleinen Blogparade auf. Ich liebe Blogparaden und deshalb habe ich mich nicht lumpen lassen, meine Schubladen durchwühlt und ein Halloween Make-Up geschminkt. Seit diesem Jahr ist das Einhorn out.

Mermaid is the new Unicorn.  Gibt man bei Instagram den Hashtag Mermaid ein, bekommt man extrem viele Treffer und Inspirationen für ein Make-Up. Der Klassiker ist mittlerweile sich eine Netzstrumpfhose über den Kopf zu ziehen und dann die Haut mit Duochromlidschatten abzupudern, um einen „Schuppenlook“ hinzubekommen… Ich gebe zu ja das sieht wirklich sehr nett und bezaubernd aus. Aber ehrlich gesagt, stehe ich weder auf den extrem niedlich noch auf den extrem eklig Look an Halloween. Deshalb habe erst einmal mit der Mac Studio Fix Foundation in weiß das Gesicht aufgehellt… Das Ergebnis ist leider nicht ganz gleichmäßig, da meine Haut die Foundation einfach nicht mag… Ich glaube einfach meine Haut ist viel zu trocken. Sie erfüllt so mehr oder weniger ihren Zweck. Als das Gesicht, dann endlich weiß war, habe ich mit allem an Lidschatten, was türkis, grün und blau ist einfach darauf los gepinselt… Wenn Interesse an weiteren Details zu dem Look besteht, dann schreibt mir das einfach in die Kommentare… Ansonsten lasse ich jetzt einfach die Bilder für sich sprechen :-*

Mermaid is the new Unicorn

 

Wie gefällt euch der Look?

Steht euer Halloween Make-Up schon?


Ich wünsche euch ein schönes Wochenende

 

bis dahin

eure Qbine

0

Share This Post

Leave a reply