Tom Ford Lip Color – Leonardo

Ich hoffe ihr seid alle gut ins neue Jahr gekommen und habt euren Silvesterkater hinter euch :) Ich war in den letzten Tagen fleißig und habe ein bisschen an meinem Blogdesign gebastelt. Ich hoffe sehr, dass ihr euch wohlfühlt :D Ansonsten bin ich natürlich für Anregungen immer offen :)

Vor Weihnachten habe ich mich mit einer Freundin in Düsseldorf getroffen und da durfte natürlich ein Besuch im Breuninger nicht fehlen. Zu dem Zeitpunkt hatte ich schon alle Geschenke und wollte eigentlich nur ein bisschen bummeln, aber nichts kaufen. Wie sooft wurde daraus nichts. Die Tom Ford Boy’s Reihe gab es schon im Winter 2014. Zum Teil bekamen Farben aus dem Standardsortiment einen „Boy-Name“.  Schon 2014 wollte ich mir die Boy-Lippenstifte anschauen. Jedoch gab es sie bei mir in der Nähe nirgends -.- Ihr könnt euch meine Freude vorstellen, als ich sie in Düsseldorf sah. Ich dachte die ganze Zeit, dass alle Farben limitiert waren und sie schon längst ausverkauft seien. Wie dem auch sei – in Düsseldorf wurde ich fündig :) Die Boy’s sind kleiner als die Lippenstifte aus dem Standardsortiment. Ich habe für den hübschen Leonardo 32€ (2g) bezahlt. Viele Farben sind aktuell noch im KaDeWe Online Shop für 31€ zu bekommen (klick). Kommen wir nun zu diesem Traum von Mann :)

 

Leonardo kommt in einem schwarz-goldenem Design daher. Schon von außen ist klar – es handelt sich hier bei diesem Mann um puren Luxus. Leonardo und ich haben ein bisschen gebraucht um miteinander warm zu werden, denn ohne eine gute Pflege der Lippen geht bei ihm garnichts. Aber sind die Lippen einmal ordentlich gepflegt, umschmeichelt er meine Lippen und hinterlässt ein angenehmes Gefühl.

 

Swatch

Leonardo wirkt beim Swatchen wie ein Himbeerton – auf den Lippen hingegen verliert sich das Beerige.  Er ist ein mittleres Rot mit kühlen Untertönen und einem sehr feinen Schimmer. Das Finish ist nach dem Auftrag glänzend. Nach kurzer Zeit/nach dem Antrocknet wird es semimatt, was mir persönlich sehr gut gefällt.

 

Mit Leonardo zieht endlich mein erster Tom Ford Lippenstift bei mir zu Hause ein. Anfangs habe ich mich etwas schwer mit dem Auftrage usw. getan. Als ich dann den Dreh raus hatte, konnte mich der Lippenstift zu 100% überzeugen. Ich mag vor allem das semimatte Finish, dass durch den feinen Schimmer unterbrochen wird. Dadurch wird Leonardo auch zu etwas Besonderem.

 

III

 

Habt ihr Lippenstifte aus der Lips & Boys Reihe von Tom Ford ?

 

Bis dahin

eure Qbine

0

Share This Post

Leave a reply